Onkologische Therapie

Insbesondere folgende Tumore können in unserer Praxis aufgrund der von uns eingesetzten hochmodernen Linearbeschleuniger mit Intensitätsmodulation (IMRT) und digitaler Bildführung (IGRT) präzise bestrahlt werden:

  • Mammakarzinom (Brustkrebs)
  • Prostatakarzinom (auch Seed-Implantation)
  • Bronchialkarzinom (Lungenkrebs)
  • Rektumkarzinom (Darmkrebs)
  • Gynäkologische Tumore (Gebärmutterkrebs, Gebärmutterhalstumor ggf. auch Brachytherapie)
  • Urologische Tumore (Blasen- und Nierenkrebs)
  • Hals-, Nasen-, Ohrentumore
  • Lymphome
  • Hauttumore (Melanom, Basaliom)
  • Sarkome
  • Ganzkörperbestrahlung (TBI)

Auch eine symptomorientierte lindernde (palliative) Strahlentherapie wird in unserer Praxis angeboten. Aufgrund des Krankheitsfortschritts wird leider in der Regel keine Heilung mehr erwartet – das medizinische Handeln versucht an dieser Stelle Schmerzen zu lindern und Lebensqualität soweit wie möglich zu erhalten.Hier arbeiten unsere Strahlentherapeuten in enger Kooperation mit der Klinik für palliative Medizin des St. Josefs-Hospitals und dessen Chefarzt, Herrn Dr. Bernd Oliver Maier, zusammen.



Beispiele für einige Behandlungsformen

Unsere modernen Linearbeschleuniger haben beim Prostatakarzinom zu einer Dosiserhöhung bei gleichzeitiger Reduzierung der Nebenwirkungen geführt. Somit konnte erreicht werden, dass das Prostatakarzinom heute allein durch Strahlentherapie gleiche Heilungserfolge aufweist wie die Operation, jedoch mit deutlich weniger Nebenwirkungen, die sich nur noch in leichten Beschwerden an Darm und Blase widerspiegeln.

Darüber hinaus konnten die modernen Techniken bei Patienten im Kopf-Hals-Bereich, die früher quälende Mundtrockenheit auf ein Mindestmasß reduzieren, die Schluckfähigkeit erhalten sowie das Geschmacksempfinden weitestgehend nach kurzer Zeit wieder voll herstellen.

News

News

09.01.2019 Symposium CT Herz & Lunge am 16.1.2019 im St. Josefs-Hospital Wiesbaden weiterlesen

20.12.2018 Ab 1.1.2019 können auch gesetzlich versicherte Patienten am neuen Standort der RNS Gemeinschaftspraxis in Frankfurt behandelt werden weiterlesen

Jobs

Jobs

25.02.2019 MTRA (m/w/d) Wochenend- & Nachtdienste St. Josefs-Hospital Wiesbaden (gerne 450 € Basis) weiterlesen

25.02.2019 MTRA (m/w/d) in Voll- / Teilzeit - Standort St. Josefs-Hospital Wiesbaden weiterlesen