MTRA (m/w) in Voll- / Teilzeit für Strahlentherapie

Mit einem strahlenden Lächeln...

..behandeln Sie unsere Patienten und schaffen so eine Atmosphäre des Vertrauens und der Sicherheit.

Die RNS Gemeinschaftspraxis, einer der großen Dienstleister auf dem Gebiet der Radiologie in Deutschland, betreibt mit drei hochmodernen Linearbeschleunigern am St. Josefs-Hospital in Wiesbaden eine leistungsfähige Abteilung für Strahlentherapie.

Wir suchen für diesen Bereich ab sofort in Voll- oder Teilzeit einen

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w).

Die Abteilung wird ärztlich von Prof. Dr. Franz-Josef Prott und vier weiteren Vertragsärzten geleitet und bestrahlt deutlich mehr als 2.000 neue Patienten jährlich. Technisch sind wir mit unseren drei Beschleunigern (Siemens Artiste mit IMRT, IGRT, mArc, eigenem Planungs-CT, Brachytherapie, etc.) bestens ausgestattet.

Wir bieten Ihnen eine intensive Einarbeitung, eine abwechlungsreiche und interessante Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum, geregelte Arbeitszeiten sowie eine marktübliche Vergütung mit vielen Sonderleistungen (Urlaubs-, Weihnachtsgeld, VWL, 30 Tage Urlaub), einen fairen Arbeitsvertrag ohne Befristung und ein hochattraktives Umfeld zum Arbeiten und Leben im westlichen Rhein-Main-Gebiet.

Wenn Sie engagiert, freundlich und teamfähig sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

RNS Gemeinschaftspraxis
Prof. Dr. F.-J. Prott
Beethovenstr. 20
65189 Wiesbaden
k.weissbrich@rns-wiesbaden.de
Telefon 0611 / 565 89-1520

Unsere Ltd. MTRA, Frau Niemietz, erreichen Sie für Rückfragen unter 0611 / 565 89 -1550.

MTRA (m/w) in Voll- / Teilzeit im Bereich Radiologie an den HSK
MTRA (m/w) in Voll- / Teilzeit im Bereich Radiologie an den HSK

Aktuelles

Aktuelles

29.11.2017 RNS Bad Soden - Öffnungszeiten Weihnachtswoche weiterlesen

07.12.2016 RNS Bad Soden - ab 2017 im SODENIA Gesundheitszentrum weiterlesen

Stellenangebote

Stellenangebote

29.05.2018 MTRA (m/w) in Voll- / Teilzeit für Strahlentherapie weiterlesen