Standort HSK

MRT SIEMENS MAGNETOM SKYRA 3,0 Tesla
Weltweit das erste 3-Tesla-System mit 70-cm-Öffnung und TIM-DOT-System und eine der wenigen Installationen im Rhein-Main-Gebiet. Durch die Integration der bahnbrechenden Technologien TIM und DOT setzt der MAGNETOM Skyra neue Maßstäbe. Dieses MRT-Gerät ermöglicht kürzere Untersuchungszeiten und optimierte Arbeitsabläufe, so dass wir unsere Patienten mit bestmöglichen Komfort und herausragender Bildqualität versorgen können.

CT SIEMENS SOMATOM Definition AS 128
Mit dem Somatom Definition AS setzt die RNS einen Computertomographen ein, der sich allen Patienten und medizinischen Anforderungen optimal anpasst. Das System ist für die Routinediagnostik ebenso geeignet wie für komplexe Untersuchungen, zum Beispiel in der Neurologie oder Kardiologie. Auch in Notfallsituationen ist das System ideal, wenn es etwa um die schnelle Diagnostik bei Unfall-, Schlaganfall- oder Herzinfarktpatienten geht. Dank der großen 78 cm-Öffnung lassen sich verschiedene Patientengruppen wie korpulente Menschen oder Kinder schnell und sicher untersuchen – und das alles bei minimierter Strahlendosis.

SIEMENS ARTIS ZEE Ceiling Angiographie-Gerät
Präzise und schnelle Diagnostik gepaart mit der Möglichkeit einer wirkungsvollen Therapie – das ist das Artis Zee Angiographie-Gerät. Es dient der Darstellung von Gefäßverläufen und bietet mit seiner 3D-Funktion bisher nicht erreichte Einlicke in den menschlichen Körper. Auf dieser Basis sind Ärzte in der Lage, Doppeluntersuchungen zu vermeiden und die bestmögliche klinische Entscheidung zu treffen.

Aktuelles

Aktuelles

07.12.2016 RNS Bad Soden - ab 2017 im SODENIA Gesundheitszentrum weiterlesen

02.05.2016 Interdisziplinäre Fortbildung - Mittwoch, 15 Juni 2016 weiterlesen

Stellenangebote

Stellenangebote

29.01.2017 MTRA (m/w) in Voll- / Teilzeit im Bereich Radiologie an den Dr. Horst Schmidt-Kliniken (HSK) weiterlesen

29.01.2017 MTRA (m/w) in Voll- / Teilzeit am Standort St. Josefs-Hospital weiterlesen